Freitag, 1. Januar 2010

Ups...






Vielleicht sollte ich doch wieder auf meine Muttersprache umstellen, damit ich alles so unbefangen berichten kann, wie ich es gerne tun würde. Ich habe nämlich mittlerweile schon mehrere Sachen fotografiert, die ich gerne einstellen würde, ohne es immer wieder vor mir herzuschieben ;)

Dieses Büchlein hat mein Papa zu seinem Geburtstag bekommen. Dafür musste eine alte Lektürenhilfe herhalten, die ich bei einer Geschäftsaufgabe kostenlos ergattert hatte. Ich habe sie mit Goldspray besprüht und mit Fotos aus der Kindheit meines Papas bestückt. Auch habe ich hier zum ersten Mal mit Crackle Paint gearbeitet.

Ich hatte es schon einen Monat vor seinem Geburtstag fertig gestellt (irgendwie in weiser Voraussicht wegen meinem Unfall, sonst mach immer ich alles auf den letzten Drücker) und dachte mir dann, dass das beste Versteck das Offensichtliche ist. Also hab ich es einfach in einem meiner beiden Zimmer liegen lassen. Da ich dann aber nach dem Unfall bettlägerig war und ich oft in meinem Zimmer besucht wurde, kam mein Papa natürlich auch öfters vorbei und dabei muss es ihm irgendwann aufgefallen sein. Gesagt hat er aber nichts.
Dann war also sein Geburtstag und er packte die Geschenke von meinem Freund und mir aus. Und es kam, wie es kommen musste. "Da fehlt aber noch was!" Häää???
"Ich hab da oben noch was liegen sehen, was für mich bestimmt ist..."
Ups!!! :D

Kommentare:

jacque4u2c hat gesagt…

This is just beautiful and elegant I just love it!

Dorrit hat gesagt…

Das ist genial!

© Copyright

Die Inhalte dieses Blogs unterliegen dem Urheberrecht.Eine Verbreitung der Bilder sowie der dazugehörigen Texte bedarf meiner vorherigen Zustimmung.Alle Bilder und Texte wurden von mir persönlich erstellt.Die Rechte an den Stempelmotiven, Papieren etc. bleiben beim Hersteller.Dieses gilt ebenfalls für die RSS - Feeds.Für den Inhalt der von mir verlinkten Seiten übernehme ich keine Verantwortung.